Zum Handel mit PatientInnendaten

21. August 2013By mgremelGesellschaftspolitik, Grundsätze, Netzpolitik, Sicherheitspolitik No Comments

Kaum dass der „Spiegel“ über „Pillendreher als Datendealer“ in der Bundesrepublik Deutschland berichtet, kommt ans Tageslicht, dass hierzulande Ärzte PatientInnendaten an ein Marktforschungsunternehmen verkauft haben. Was soll man dazu sagen? Das ist einfach ungeheuerlich, ethisch ein Wahnsinn, dem umgehend eine eingehende Überprüfung zu folgen hat.

Österreich – ein Land der Nächstenliebe?

28. Juli 2013By mgremelEuropa, Gesellschaftspolitik, Integrationspolitik, Sicherheitspolitik No Comments

Acht Flüchtlinge der Refugee-Bewegung aus dem Servitenkloster (ehemals aus der Votivkirche) wurden heute festgenommen. Wie es aussieht, stehen sie kurz vor der Abschiebung nach Pakistan. Pakistan, ein Land, bei dem das Außenministerium allen ÖsterreicherInnen eindringlich von einer Reise abrät. Asylwerber dorthin zurückzuschicken, ist aber offensichtlich kein Problem. Das sehen nicht alle europäischen Staaten so. Deutschland … Read More

Mein Update für Österreich!

18. Juli 2013By mgremelGesellschaftspolitik, Grundsätze, Netzpolitik, Öffentlicher Raum, Sicherheitspolitik No Comments

Marcus Gremel – Mein Update für Österreich! Am 29. September sind Nationalratswahlen und ich bin der SPÖ-Jugendkandidat für Wien. „Mein Update für Österreich!“ informiert Dich laufend über meine politischen Ideen und Ziele. Im Nationalrat möchte ich mich für die Anliegen der Jungen Erwachsenen stark machen. Die Abschaffung unbezahlter Praktika, höhere Einstiegsgehälter, leistbarer Wohnraum und das … Read More

Vorratsdatenspeicherung – Der Wert unserer europäischen Grundrechte

9. Juli 2013By mgremelDemokratie, Europa, Gesellschaftspolitik, Netzpolitik, Sicherheitspolitik No Comments

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg begann dieser Tage die Nachverhandlung der derzeitigen Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung. Ein Urteil wird erst in einigen Monaten erwartet. Was steht da in Luxemburg auf der Agenda? Seit 2012 werden auch in Österreich sämtliche Verbindungsdaten aller Kunden von den Telekom-Unternehmen für mindestens 6 Monate gespeichert. Zu solchen zählen die namentliche … Read More

Mein Update für Freiheit!

7. Juli 2013By mgremelGesellschaftspolitik, Grundsätze, Netzpolitik, Sicherheitspolitik No Comments

Benjamin Franklin, einer der Gründerväter der USA traf es punktgenau als er sinngemäß mahnte „Wer die Freiheit aufgibt, um am Ende Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren.“ In der NSA-Spionage-Affäre handeln die USA gegen ihre Grundsätze. Was bitte wurde aus dem Mutterland der Freiheit? Nur Freiheit garantiert langfristig Sicherheit, nach innen wie auch nach außen. Wir, die Digital Natives … Read More

Sprung, vorwärts, … denken!

4. Januar 2013By mgremelDemokratie, Gesellschaftspolitik, Sicherheitspolitik No Comments

Eines haben die vielfältigen Aufgaben des Bundesheeres gemeinsam. Grundwehrdiener werden dafür nicht benötigt. Ihre Lebenszeit wird sinnlos vergeudet. Soll so die vielbeschworene Leistungsgesellschaft aussehen? Am 20. Jänner stimmen die Österreicherinnen und Österreicher über das zukünftige Rekrutierungssystem des Bundesheeres ab. Um seriös darüber urteilen zu können, muss man sich vor allem zwei Fragen stellen: