Rede im Sonderlandtag – Islamische Kindergärten

12. April 2016By mgremelBildungspolitik, Gesellschaftspolitik, Integrationspolitik

Am 31.03.2016 ging die Debatte um die sogenannten islamischen Kindergärten weiter. Die FPÖ hatte – offensichtlich aus Angst davor, dass ihnen die ÖVP die Rolle der Krawallbrüder wegnimmt, einen Sonderlandtag einberufen. Wieder einmal war die Debatte geprägt von populistischen Forderungen und Pauschalverurteilungen seitens der ÖVP und der FPÖ. In meiner Wortmeldung habe ich einerseits versucht … Read More

Rede im Landtag – Islamische Kindergruppen

18. Januar 2016By mgremelBildungspolitik, Gesellschaftspolitik, Integrationspolitik

Meine erste Rede im Wiener Landtag konnte ich am 17.12.2015 halten. Thema war die vor Weihnachten heftig diskutierte Vorstudie über die angebliche Verbreitung extremistischer Inhalte in einzelnen Kindergruppen in Wien. In meiner Rede habe ich einerseits meinen Unmut über die extrem populistische Aufarbeitung des Themas festgehalten und andererseits versucht für ein wenig Sachlichkeit zu sorgen. … Read More

Rede im Gemeinderat Budgetvoranschlag – Soziales

18. Januar 2016By mgremelGesellschaftspolitik, Integrationspolitik, Sozialpolitik

Am 11. Dezember 2015 durfte ich meine erste Rede im Gemeinderat halten. Inhaltlich ging es um den Budgetvoranschlag 2016 für den Sozialbereich. Insbesondere habe ich mich dabei der bedarfsorientierten Mindestsicherung und der Flüchtlingsunterbringung und -betreuung gewidmet. „Wir lassen niemanden im Regen stehen, sondern helfen jenen, die unsere Unterstützung brauchen. Die Wienerinnen und Wiener können sich … Read More

#rotgrün2 – Eine Stadt, zwei Millionen Chancen!

23. November 2015By mgremelBildungspolitik, Demokratie, Europa, Gesellschaftspolitik, Integrationspolitik, Netzpolitik, Öffentlicher Raum, Wohnen

Wien wächst. Das bringt große Herausforderungen mit sich. Diese rot-grünen Projekte sorgen dafür, dass Wien auch im Jahr 2020 eine soziale, weltoffene und lebenswerte Metropole sein wird. Wien wird aller Voraussicht nach im Jahr 2029 die Zwei-Millionen-EinwohnerInnen-Marke überschreiten. Das ist natürlich sehr erfreulich, weil es gar nicht genug WienerInnen geben kann, sorgt aber auch für … Read More

Wohnfühlen in Wien

24. September 2015By mgremelWohnen

Jeder und jede von uns kennt wahrscheinlich zig andere Dinge die lustiger sind, als die Suche nach einer Wohnung. Da stellen sich Fragen wie: In welchem Bezirk möchte ich wohnen? Soll die Wohnung eher ruhig am Stadtrand, oder mitten im Trubel der Großstadt liegen? Welche Infrastruktur brauche ich rundherum? Oder auch, wo kann ich überall … Read More

Leerstehende (Geschäfts-)Lokale öffnen – Für ein lässiges Wien

21. September 2015By mgremelArbeitswelt, Öffentlicher Raum

Eine ehemalige Einkaufsstraße, in der niemand mehr einkaufen geht. Geschäfte und Lokale, die keine Kundin und kein Kunde mehr betritt. Hier herrscht Leerstand – ein dynamischer Prozess, der schleichend beginnt und weitreichende Auswirkungen haben kann. Geschäftslokale oder manche Straßenzüge dann wiederzubeleben, ist nicht einfach. Die Mieten sind hoch und auch der bauliche Zustand lässt manchmal … Read More

Wahlrecht für AusländerInnen – Für ein lässiges Wien

15. September 2015By mgremelDemokratie, Gesellschaftspolitik, Integrationspolitik

Am 11. Oktober wird in Wien gewählt. Rund 1,3 Millionen Wahlberechtigte können ihre Stimme abgeben und damit die politische Landschaft mitbestimmen. Ein Viertel aller Wienerinnen und Wiener bleibt aber von diesem Prozess ausgeschlossen. Sie besitzen keine österreichische Staatsbürgerschaft. Ihre Stimme wird nicht gehört. Als Junge Generation in der SPÖ-Wien sehen wir darin ein großes demokratiepolitisches … Read More

Die Bildung der Zukunft – Für ein lässiges Wien

7. September 2015By mgremelBildungspolitik

Das neue Schuljahr für rund 220.000 Schülerinnen und Schüler in Wien hat begonnen. Die Probleme im Bildungsbereich sind aber immer noch die alten. Obwohl sich sogar die Industriellenvereinigung für eine gemeinsame Schule aller Kinder und Jugendlichen bis 14 Jahren ausspricht, blockiert die ÖVP auf Bundesebene weiter alle notwendigen Reformen. Wir lassen uns aber nicht beirren … Read More

Outdoor Arbeitsplätze – Für ein lässiges Wien

2. September 2015By mgremelÖffentlicher Raum

Wer hat sich diesen Sommer nicht gedacht: „Ich will ins Freie, anstatt drinnen vor dem Computer zu sitzen“? Mir ging es nicht nur einmal so. Die Arbeit vor dem Computer kann man sich oft nicht ersparen, aber wäre es nicht lässig einen Arbeitsplatz im Freien zu haben? Mit der Idee der Public Lounges würde die … Read More