Outdoor Arbeitsplätze – Für ein lässiges Wien

Wer hat sich diesen Sommer nicht gedacht: „Ich will ins Freie, anstatt drinnen vor dem Computer zu sitzen“? Mir ging es nicht nur einmal so. Die Arbeit vor dem Computer kann man sich oft nicht ersparen, aber wäre es nicht lässig einen Arbeitsplatz im Freien zu haben? Mit der Idee der Public Lounges würde die Arbeit nicht weniger, aber zumindesten die Umgebung um einiges schöner werden.

publicloungesUnter Public Lounges verstehen wir als JG Wien Tische und Sitzgelegenheiten mit Stromanschluss, ähnlich wie man sie von Bahnhöfen oder Flughäfen kennt. Natürlich müssen diese für einen Outdoor-Arbeitsplatz adaptiert werden. Das bedeutet: wetterfest, sonnengeschützt und natürlich auch optisch in einen Park passend gestaltet sein. Wäre doch wieder eine Möglichkeit unsere Stadt nach Enzis, Mariahilfer Straße und Co. mit einem neunen Hingucker aufzumöbeln. Am besten natürlich von jungen NachwuchsdesignerInnen entworfen. Weiterlesen

Share This: